BAS Betreuung an Schulen gGmbH - gemeinnützige -

Individuell und kompetent in Betreuungsangeboten, kooperativ in der Abwicklung

Aus einem Bielefelder Projekt im Betreuungsbereich, das seinen Anfang im Schuljahr 1995/96 nahm, hat sich im Frühjahr 2000 die BAS gegründet. Der Wunsch nach Kontinuität in der Betreuungsarbeit an Schulen, die Forderung nach einem kompetenten Ansprechpartner und der Ausstieg von Fördervereinsvorständen aus den Betreuungsangeboten aufgrund ihrer privaten Haftung lieferten den Hintergrund.

Mit Beginn des Schuljahres 2000/01 hat die BAS ihre Tätigkeit als Träger von Betreuungsmaßnahmen aufgenommen. Die BAS ist anerkannter Träger der Jugendhilfe.

Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung der Jugend- und Erziehungshilfe und die damit verbundene Initiierung, Begleitung, Beratung und Koordination von Projekten, die der Förderung der körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen dienen.

Die Zwecke der Gesellschaft werden dabei insbesondere durch Betreuungsangebote verwirklicht. Hausaufgabenbetreuung, Kreativ-, Spiel-, Sport- und Freizeitangebote und das Ermöglichen von Mahlzeiten gehören damit zum Angebot der BAS.

Lernsituation: Kompetente Hausaufgabenbetreuung ist eine der Leistungen der BAS

Die BAS ist heute NRW-weit tätig.

Standorte: Bad Berleburg, Bad Laasphe, Bielefeld, Erndtebrück, Espelkamp, Hilchenbach, Hille, Kalletal, Lage, Moers, Neuss, Schloß Holte-Stukenbrock.

Die BAS arbeitet mit unterschiedlichen Förderprogrammen und ist seit Beginn des Schuljahres 2003/04 durchführender Träger an Offenen Ganztagsschulen.

Seit dem Schuljahr 2008/09 arbeitet sie auch an weiterführenden Schulen.

Die BAS in aktuellen Zahlen

Wir beschäftigen 225 Mitarbeiter

Im Schuljahr 2014/2015 werden

  • 16 Offene Ganztagsschulen mit paralleler Übermittagsbetreuung
  • 6 Grundschulen in ländlichen  Regionen mit Betreuungsangeboten im Rahmen von „8 bis 1“ und/oder „13 Plus“
  • 7weiterführende Schulen im Rahmen der Ganztagsoffensive des Landes NRW

von der BAS betreut.

BAS Betreuung an Schulen gGmbH  •  Meisenstr. 65, 33607 Bielefeld
Telefon: 0521-92 360 98-0  •  Telefax: 0521-92 360 98-20  •  E-Mail: post(at)bas-nrw.de